ZweiPunkt Blog

Odoo – das perfekte ERP-System für Shopware 6?

Author : David

Die Integration von Odoo ERP mit Shopware 6 erfordert FingerspitzengefühlGibt es das perfekte ERP-System für Shopware 6? Nun, nichts auf diesem Planeten ist perfekt. Aber wenn es darum geht, einen erfolgreichen Shopware-Shop zu betreiben, kommt Odoo schon verdammt nah ran. Warum das so ist, werde ich dir in diesem Artikel zeigen. Aber ich werde dir auch erklären, warum Odoo und Shopware nicht auf den ersten Blick „matchen“ und wie wir als Shopware-Agentur nachhelfen müssen.

Darum ist Odoo das (fast) perfekte ERP-System für Shopware 6

Jeder Online-Händler weiß, dass eCommerce mehr ist als ein stylisches Frontend und SEO-Hexerei. Digitale Infrastruktur heißt das Zauberwort. Gerade bei Händlern, die schon länger im Business sind, hapert es hier. Denn über die Jahre entsteht ein immer komplexeres Netzwerk und Wirrwarr von Shopsystemen, PIM-Systemen, ERP-Systemen, WWS, Apps und so weiter. Soll nur eine Komponente ausgetauscht werden, hat das weitreichende Konsequenzen. 

An dieser Stelle kommt Odoo ins Spiel. Odoo ist eine Open-Source-Software, die die Aufgaben eines ERP-Systems ausfüllt. ERP steht für Enterprise-Resource-Planning und das beschreibt schon gut, worum es bei Odoo geht. Die Software will eine Plattform für das gesamte Unternehmen sein. Gerade für eCommerce-Einsteiger hat dieser Ansatz Potenzial.

Odoo ERP trifft Shopware 6: Warum nur das fast perfekte Match?

Wer sowohl die Vorteile von Odoo als auch die von Shopware 6 nutzen will, muss stark sein. Denn die Integration der beiden Systeme hat es in sich. Zudem verfügt Odoo nicht über ein integriertes PIM-System, sondern muss immer individuell an die jeweilige Datenstruktur angeglichen werden. Das liegt daran, dass Odoo sich nicht auf den Bereich eCommerce spezialisiert hat, sondern anstrebt, eine Lösung für alle zu sein.

Wir greifen dabei auf Eigenentwicklungen auf Basis von Pimcore oder Pimcore direkt zurück. Dadurch gewährleisten wir eine effiziente und flexible Verwaltung von Produktinformationen, die für einen erfolgreichen Shop essenziell ist. Mehr zum Thema PIM-System erfährst du in diesem Artikel.

PIM + Odoo ERP + Shopware 6: So funktioniert’s

Mit der richtigen Shopware-Agentur gelingt die Integration von Odoo ERP mit Shopware 6Das Konzept von Odoo führt dazu, dass wir nicht nur Odoo und Shopware integrieren müssen, sondern auch das jeweilige PIM-System. Eine Standardlösung gibt es dabei nicht. Die Systeme müssen jeweils individuell angepasst werden. Das bedeutet aber auch, dass du nicht um professionelle Hilfe herumkommst. Denn die Integration ist aufwendig: Sie setzt PHP- und Python-Kenntnisse voraus und verlangt die Arbeit mit mehreren Datenbanken und APIs. 

Für jeden, der hier aussteigt, gibt es aber eine Lösung: die Shopware-Agentur deines Vertrauens. Mit der Unterstützung der Profis gelingt die Integration von Odoo ERP und Shopware 6 im Handumdrehen.

Wir bei ZweiPunkt erstellen nicht nur maßgeschneiderte PIM-Lösungen, sondern implementieren und erweitern Odoo und Shopware 6 so, dass du von der Synthese maximal profitierst. Mit der richtigen Integration wird Odoo ERP also zum perfekten Partner für deinen Shopware 6 Shop.

Immer auf Augenhöhe: Wir sind deine Shopware-Agentur

Wir bei der ZweiPunkt sind nicht bloß eine Shopware-Agentur. Wir kennen das Business wie unsere Westentasche. Denn wir sind nicht nur Berater, sondern Macher. Bei uns profitierst du nicht nur von der Expertise unserer IT-Profis, sondern auch von unserer eigenen Praxiserfahrung. Das wichtigste ist für uns der maximale Erfolg unserer Kunden. Deswegen kommunizieren wir immer auf Augenhöhe und nicht von oben herab.

Hast du Interesse an einer Zusammenarbeit oder eine Frage zum Thema Odoo ERP und Shopware 6? Dann melde dich. Wir freuen uns auf deine Anfrage.

Neueste Beiträge

You Have More Questions? Contact our Expert!


blog.david